Bewegung im Klassenzimmer

Was sind „Ergometer-Klassen“?

Dauersitzen im Unterricht ist nicht gesund. Was für Erwachsene im Erwerbsleben gilt, trifft umso mehr auf Kinder und Jugendliche mit einem natürlichen Bewegungsdrang zu.

Bereits 2007 hat deshalb ein Wiener Gymnasiallehrer ein Projekt gestartet, mit dem er mehr Bewegung in den Schulalltag integrieren wollte, ohne den Unterricht zu unterbrechen. 

In der sogenannten Ergometer-Klasse stellte er bei den Schülern positive Veränderungen in der Fitness, bei den Noten und im Sozialverhalten fest. Daraufhin wurden in Österreich weitere Ergometer-Klassen eingerichtet.

Bisherige Erfahrungen

In Deutschland können derzeit an 2 Gymnasien, in Aschaffenburg und in Bremen, Schüler jeweils eine Stunde pro Tag auf einem Ergometer fahren. Die Erfahrungen in den Klassen sind so positiv, dass weitere Klassen ausgestattet werden sollen. Auch das Lise-Meitner-Gymnasium in Maxdorf stellt mittlerweile einen von Worktivity ausgestatteten Deskbikeraum zur Verfügung.

Was bietet das Worktivity Deskbike?

Das Worktivity Deskbike in Kombination mit einem höhenverstellbaren Tisch bietet ideale Voraussetzungen für den Einsatz im Unterricht. Es ist mit einer höhenverstellbaren Sattelstange ausgestattet und kann so auf die verschiedenen Größen der Kinder angepasst werden. Der Transport erfolgt problemlos über Rollen, so können Schüler bei Projektarbeit auch an 2 Seiten des Tisches arbeiten. Informationen über verbrauchte Kalorien, zurückgelegte Kilometer und Nutzungsdauer können auf das Handy des Lehrers geladen werden oder über ein Wireless Display zur Verfügung gestellt werden.

Wie können interessierte Schulen ein Projekt mit Deskbikes finanzieren und was kostet eine Ausstattung?

Es gibt in den verschiedenen Ländern zahlreiche Initiativen, die innovative Projekte sponsern. 

Wie unterstützen wir Sie?

Wir begleiten Sie bei der Einführung des Projektes und bieten Ihnen entsprechende Formulare für eine Einverständniserklärung der Eltern, eine Musterpräsentation für Elternabende und mehr an.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!